Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V.
Tierheim Karlsruhe - Tierfriedhof Karlsruhe

Regenbogenbrücke

KimbaRegenbogenbruecke++

  • Willi

    Staffordshire Terrier- Mix, 2004, Rüde (kastriert)

    Leider mussten wir Willi am 14.11.2017 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er hat immer mehr abgebaut und hatte zum Schluss kaum noch Kraft. In seinen Augen hat man gesehen, dass er bereit war zu gehen. Wir werden ihn alle sehr vermissen.

     » Mehr über Willi erfahren » 

  • Chicco (Wohnungskatze, Altersruheplatz gesucht!)

    Europäisch Kurzhaar, 2000/2001, Kater, kastriert

    Chicco wurde ins Tierheim gebracht, da sein Besitzer ins Krankenhaus kam. Er ist ein lieber Kerl, der sich über Aufmerksamkeit freut. Aufgrund seines Alters sucht er einen ruhigen Platz, damit er seine letzte Zeit nicht im Tierheim verbringen muss.

     » Mehr über Chicco erfahren » 

  • Oscar

    Europäisch Kurzhaar, ca. 2004/2005, Kater, kastriert

    27.09.17 Leider hat es Oscar nicht geschafft und wir haben ihn heute erlösen müssen. Er ist uns in der doch recht langen Zeit hier im Tierheim sehr ans Herz gewachsen und wird uns fehlen.

     » Mehr über Oscar erfahren » 

  • Roxy (Sorgenkatze)

    Europäisch Kurzhaar, 2008/2009, Kater, kastriert

    21.06.2017
    Leider hat es Roxy nicht mehr geschafft, in ein neues Zuhause umzuziehen. Wir mussten ihn heute über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

    Roxy lebte lange als Straßenkater und wurde von den Nachbarn seines verstorbenen Herrchens versorgt, als diese wegzogen musste er leider ins Tierheim. Roxy ist ein wahrer Schatz, er genießt Streicheleinheiten und freut sich immer über Zuwendung.

     » Mehr über Roxy erfahren » 

  • In Erinnerung an Kater Nelson

    Nelson ist einer von den Katzen, an die man auch als Tierpfleger immer mal wieder zurück denkt, weil sie eine lange Zeit im Tierheim verbracht haben und einem dadurch natürlich auch ans Herz gewachsen sind. Im August 2014 durfte er endlich in sein endgültiges Zuhause umziehen. Leider waren im dort nur knapp 3 Jahre vergönnt. Wir hätten ihm gewünscht, dass er nach den Jahren auf der Straße und dem langen Aufenthalt im Tierheim noch ein bisschen mehr Zeit in seinem Zuhause gehabt hätte.

     » Mehr über In Erinnerung an Kater Nelson erfahren » 

  • King

    Rottweiler, 08.12.2003, Rüde

    Leider mussten wir King am 02.06.2017 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er wurde immer schwächer und kam mit den zunehmenden Temperaturen immer schlechter zurecht. Seine Kräfte verließen ihn und man sah ihm schließlich an, dass er bereit war zu gehen.

     » Mehr über King erfahren » 

  • Maddox

    Berner Sennenhund - Schäferhund - Mischling, 04.06.2010, Rüde

    UPDATE 17.05.17: Leider mussten wir Maddox heute gehen lassen. Sein Körper wurde immer schwächer, seine Kräfte verließen ihn bis er kaum noch aufstehen konnte. Seine Augen sagten uns, dass er bereit ist, sein ehemaliges Frauchen wieder zu sehen, welche vor einiger Zeit den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Nun geht es Maddox wieder gut und er kann im Regenbogenland über die Wiesen rennen. Wir werden dich vermissen. Aber irgendwann werden wir uns wiedersehen.

     » Mehr über Maddox erfahren » 

  • Rankia

    Staffordshire Terrier-Mix, 03.05.2001, Hündin (kastriert)

    Rankia war eine freundliche und sehr verfressene Hundeoma. Leider sind die Vermittlungsversuche immer gescheitert und so lebte Rankia lange Zeit bei uns im Tierheim. Sie fühlte sich bei uns wohl, zeigte sich immer von ihrer besten Seite und war einfach liebenswert.

     » Mehr über Rankia erfahren » 

  • Spike

    Rottweiler, 2003, Rüde

    Spike war ein Bild von einem Rottweiler, der auch wusste wie sich ein braver Hund benehmen sollte. Er hatte Freude an einem schönen Spaziergang, genoss aber ebenso gerne Streicheleinheiten von seinen Menschen.

     » Mehr über Spike erfahren » 

  • In memoriam Kater Felix

    Europäisch Kurzhaar, Kater, kastriert

    Am 07. Februar 2015 haben wir ganz bewusst Felix zu uns geholt, weil er so viel Pech hatte und dreimal ins Tierheim abgeschoben wurde.
    Der Hinweis, Felix würde öfters brechen konnte uns nicht abhalten. Von Anfang an hat Felix Haus, Garten, uns erobert, es schien, als wäre
    er schon immer bei uns gewesen. Wahrscheinlich war es der Stress, die Einsamkeit im Tierheim, Felix hat erst nach Wochen das erstemal
    gebrochen und dann auch nicht mehr,  » Mehr über In memoriam Kater Felix erfahren » 

  • Kimba

    Tschechischer Wolfshund, 2001, Rüde

    Kimba mussten wir am 07. März 2016 schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Er war immer schwächer geworden und konnte sich zuletzt kaum noch auf den Beinen halten. Seine Gast- und Pflegefamilie ermöglichte ihm einen würdigen Abschied in häuslicher Umgebung.

    Dass ein Tierheimhund so behütet wurde, ist einem außerordentlich großherzigen Engagement zu verdanken. Exemplarisch für die vielen Gassigeher und Ehrenamtlichen, die sich unermüdlich für die Tierheimtiere einsetzen, möchte sich der Tierschutzverein dafür ausdrücklich bedanken.

     » Mehr über Kimba erfahren » 

  • Djesur

    Kangal, 2007, Rüde

    Wir mussten am 18.02.2016 unseren Djesur über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Kurze Zeit vorher wurde auf einem Röntgenbild von Djesur ein Tumor in der Lunge festgestellt. Uns wurde empfohlen den Rüden in der Tierklinik in Hofheim vorzustellen. Dort, so hatten wir die Hoffnung, hätte man den Tumor eventuell rausoperieren können. Es wurde ein CT von Djesurs Brustbereich gemacht. Hier zeigte sich das ganze Ausmaß des Tumors. Es wurden Metastasen und Embolien in der Lunge festgestellt und auch die Lymphknoten waren bereits betroffen.

     » Mehr über Djesur erfahren » 

  • Donavan

    Schäferhund - Mischling, 23.04.2008, Rüde (kastriert)

    Donavan war ein freundlicher, anhänglicher und verspielter kastrierter Rüde. Er hatte ein sonniges Gemüt und machte einem immer gute Laune.

     » Mehr über Donavan erfahren » 

  • Noah

    Labrador-Boxer-Mix, 1999, Rüde (kastriert)

    Noah kam mit seinem Sohn Merlin aus einer Geländehaltung. (Merlin konnte bereits vor einigen Jahren ein neues Zuhause finden)

     » Mehr über Noah erfahren » 

  • Bonny

    Zentralasiatischer Owtscharka-Mischling, 2012, Hündin (kastriert)

    Bonny wurde im Tierheim abgegeben.

    Bei Fremden war die sensible Hündin zunächst misstrauisch und brauchte eine gewisse Kennenlernzeit. Bei ihr vertrauten Personen war Bonny extrem anhänglich, verschmust und verspielt.

     » Mehr über Bonny erfahren » 

  • Ricky

    Border Collie-Mischling, 2004, Rüde (kastriert)

    In Ricky schlug ein kleines Hütehundherz. Er war lebhaft, verspielt und lebensfroh.

    Leider kam Ricky aus schlechter Haltung und wurde nicht immer gut behandelt. Der freundliche Rüde war trotz seines Alters noch bis zum Schluss sehr fit und ging gerne spazieren.

     » Mehr über Ricky erfahren » 

  • Fox

    Schäferhund-Mix, 2000, Rüde

    Fox war ein sehr anhänglicher, wachsamer und selbstständiger Hund. Er mochte es nicht gern, viel eingesperrt zu sein.  Zu seinen Bezugspersonen war er verschmust und treu.

     » Mehr über Fox erfahren » 

  • Django

    Schäferhund-Mix, August 2002, Rüde (kastriert)

    Django kam ursprünglich aus schlechter Haltung zu uns und musste in seinem Hundeleben schon einiges mitmachen. Bisherige Vermittlungsversuche schlugen leider fehl, so saß Django mehrere Jahre bei uns im Tierheim.

     » Mehr über Django erfahren » 

  • Asko

    Schäferhund Mix, 25.11.2004, Rüde

    Asko war ein sehr lebhafter Hund. Zu seinen Bezugspersonen war er total freundlich und verschmust. Seine liebsten Beschäftigungen waren schwimmen und schmusen.  Der lebhafte Rüde war sehr wachsam und gelehrig.

     » Mehr über Asko erfahren » 

  • Pacco

    Dackel-Terrier-Mix, ca. 1999, Rüde (kastriert)

    Pacco kam zu uns ins Tierheim, da seine Besitzerin verstorben war. Anfangs hatte Pacco stark getrauert, war sehr ruhig und wollte kaum etwas machen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit hatte er sich bei uns gut eingelebt und ging wieder gerne spazieren.

     » Mehr über Pacco erfahren » 

  • Lobo

    Berner Sennenhund-Alaskan Malamute-Mix, 17.06.2002, Rüde

    Lobo war bei manchen Fremden erstmal etwas misstrauisch. Zu ihm bekannten Personen war er sehr anhänglich und verschmust. Andere Hunde mochte Lobo leider nicht so. Aus diesem Grund hatte er einen Maulkorb- und Leinenzwang.

     » Mehr über Lobo erfahren » 

  • Cani

    Deutscher Schäferhund, 2007, Rüde

    Cani war ein ganz Lieber. Ein freundlicher, ruhiger und souveräner Hund, aber auch mit viel Kraft, was sich vor allem dann zeigte, wenn er ab und an seinen Kopf hatte, weil er mit der Routenführung seines Herrchens/Frauchens nicht einverstanden war. Er mochte es, durch‘s Wasser zu waten und sich im Gras zu wälzen. Er liebte lange Spaziergänge bei jedem Wetter, besonders wenn es dabei ab und an was zu Fressen gab.

     » Mehr über Cani erfahren » 

  • Unkas

    Collie, 2000, Rüde (kastriert)


    Unkas kam als Fundhund zu uns ins Tierheim. Er war eine Persönlichkeit mit ein paar Ecken und Kanten. Fremde mochte Unkas erstmal gar nicht, bei seinen vertrauten Menschen war Unkas jedoch ein treuer Begleiter.

     » Mehr über Unkas erfahren » 

  • Pascha

    Europäisch Kurzhaar, 2002, Kater, kastriert

    Pascha ist sehr lieb und total verschmust. Er sollte als Einzelkatze vermittelt werden, da er seine Bezugsperson ungern teilt. Er braucht viel Zuwendung und Streicheleinheiten. Seine Schildrüsenwerte sind nicht in Ordnung, deswegen muss er täglich eine Tablette nehmen.

     » Mehr über Pascha erfahren » 

  • Georgy

    Europäisch Kurzhaar, 2008, Kätzin, kastriert

    Georgy braucht etwas Zeit zum Kennenlernen, ist dann aber auch lieb und verschmust. Sie möchte lieber Einzelkatze sein. Kinder ab 12 Jahren wären ok.

     » Mehr über Georgy erfahren » 

  • Klara

    Kuvasz-Mix, ca. 2002, Hündin

    Leider ist Klara am 08.08.2012 über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie hatte eine schwere Gebärmuttervereiterung, welche Klara aufgrund ihres Alters nicht besiegen konnte.

     » Mehr über Klara erfahren » 

  • Herbert

    Europäisch Kurzhaar, ca. 2003, Kater, kastriert

    Herbert ist ein Fundtier, nach einigen Untersuchungen stellte sich heraus, dass er ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse hat. Das heißt er benötigt immer Spezialfutter und Enzympulver aufs Futter, damit er es richtig verwerten kann. Herbert ist durch seine Krankheit recht dünn und wünscht sich einen ruhigen Platz mit viel Zuwendung. Er muss einfach immer ein wenig „gepäppelt“ werden. Er ist absolut verschmust, teilt aber auch mal „Liebesbisse“ aus. Herbert ist eben ein wenig speziell, aber liebenswert wenn Sie ihn im Tierheim besuchen werden Sie es bestätigen =)

     » Mehr über Herbert erfahren » 

  • Eve

    Staffordshire-Mix, 2000, Hündin

    Eve war eine sehr nette und freundliche Hündin, die wegen ihrer Rassevoruteile bei uns landete. Sie kannte das Hundeeinmaleins, zog nicht sehr an der Leine, war stubenrein und konnte auch mal alleine bleiben. Nur wenn sie andere Hunde sah, bellte und knurrte sie an der Leine.

     » Mehr über Eve erfahren » 

  • Jesse

    Doggen Mix, ca. 2002, Rüde

    Jesse war ein ausgesprochen lieber Riese. Immer freundlich, verschmust und anhänglich war er bei allen sehr beliebt.

     » Mehr über Jesse erfahren » 

  • Layla

    Deutscher Schäferhund, 2010, Hündin

    Layla war eine sehr liebe und verspielte Schäferhündin. Umso trauriger ist es, dass wir sie in einem so jungen Alter verloren haben.

     » Mehr über Layla erfahren » 

  • Gina

    Schäferhund-Rottweiler-Mix, 1999, Hündin

    Gina war eine sehr liebe, schon ältere Hundedame. Mit anderen Hunden kam Gina nicht so gut klar, aber im Tierheim hatte sie ein paar Hundefreundschaften geschlossen.

     » Mehr über Gina erfahren » 

  • Granny

    Deutscher Schäferhund, ca. 1997, Rüde

    Unser Granny hat ein stattliches Alter erreicht, aber es war die Zeit gekommen, an der wir ihn gehen lassen mussten. Es ist immer schwer, wenn ein Tier im Tierheim stirbt. Granny war ein eigensinniger, aber vor allem liebenswerter Opa. Wir werden immer an ihn denken.

     » Mehr über Granny erfahren » 

  • Zeus

    Bernhardiner, 2003, Rüde

    Zeus war ein Langhaar-Bernhardiner-Rüde.

    Er lebte als Wachhund auf dem Firmengelände ohne Kontakt zu fremden Menschen und kam ins Tierheim wegen Firmenaufgabe.

    Zu Menschen, die Zeus kannte, z.B. Pfleger und Gassigeher, war er sehr lieb, verschmust und zeigte großes Vertrauen. Von ihnen ließ er sich gerne streicheln, kämmen und pflegen oder auch Zecken beseitigen. Gegenüber fremden Menschen zeigte er leider einen Schutztrieb und schnappt nach ihnen, wenn sie ihm zu nahe kamen.

     » Mehr über Zeus erfahren » 

  • Cindy

    Rottweiler, ca. 2001, Hündin

    Cindy liebte ihr Fressen und Leckerlis aller Art. Sie liebte es gekrault zu werden, ganz besonders am Schwanzansatz, dann wurde sie zu einer richtigen Ballerina. Auch zärtlich am Ohren gekrault zu werden mochte Cindy und das größte für sie war, anderen Hunden hinterherzulaufen, immer in der Hoffnung deren Leckerlis zu bekommen. :o)

     » Mehr über Cindy erfahren » 

  • Gerry

    Chihuahua, 1998, Rüde

    Gerry ist am 03.09.2011 über die Regenbogenbrücke gegangen. Sein Herzleiden war doch stärker als er. Seine letzten Wochen durfte er auf einem Pflegeplatz verbringen. Gerry war eine kleine Persönlichkeit, der wusste wie er seinen Charme für sich nutzen konnte und der manchmal doch versucht hat seinen Kopf durchzusetzen. Deine Gassigeher, die Mitarbeiter des Tierheims und besonders deine Pflegemama werden dich sehr vermissen.

     » Mehr über Gerry erfahren » 

  • Jessy

    Terrier-Mischling, ca. 1995, Hündin

    Unsere Jessy ist leider am 29.07.2011 über die Regenbogenbrücke gegangen.

     » Mehr über Jessy erfahren » 

  • El Gado (Rex)

    Deutscher Schäferhund, 2001, Rüde

    El Gado war ein schon betagter Rüde, der ins Tierheim kam, weil sein Besitzer verstorben war.

     » Mehr über El Gado erfahren » 

  • Mary

    Dobermann-Rottweiler-Mix, ca. 2000, Hündin

    Unsere Mary war nicht zum ersten mal bei uns im Tierheim. Nach einer guten Vermittlung wurde sie wieder bei uns abgegeben.

    Mary wurde aufgrund einer Magendrehung einmal operiert. Aus diesem Grund war sie am Bauch etwas empfindlich und mochte es nicht dort angefasst zu werden.Außerdem musste man bei der Fütterung von Mary auf ein paar Dinge achten.

     » Mehr über Mary erfahren » 

  • Jamie

    Staffordshire-Terrier, ca. 1997, Hündin

    Unsere Jamie war eine alte Staffordshire-Terrier Hündin. Sie kam als Fundhund zu uns ins Tierheim.

    Aufgrund ihres Alters war sie ein eher ruhiger Zeitgenosse, doch beim Gassigehen oder Sonnenbaden blühte sie richtig auf. Sie spielte dann gern mit Bällen und rannte über die Wiese wie ein junger Hund.

    Leider ging es Jamie nicht immer so gut. Sie hatte einige Krankheiten, die sie sehr schwächten.

     » Mehr über Jamie erfahren » 

  • Rocco

    Labrador-Schäfer-Mix, ca. 2001, Rüde

    Rocco war ein sehr anhänglicher, folgsamer und toller Rüde.

    Leider wurde bei Rocco ein großer Tumor festgestellt, der ihm massive gesundheitliche Probleme verursachte. So wurde Rocco durch den Tierarzt „erlöst“ .

    Rocco wird immer in unseren Herzen bleiben.

     » Mehr über Rocco erfahren » 

  • Cash

    Rottweiler, 21.07.2008, Rüde

    Cash war ein Bild von einem Rottweiler. Bei Fremden war er anfangs misstrauisch, das legte sich aber schnell. Cash war ein wachsamer und gelehriger Hund. Er war stubenrein und fuhr auch gut mit dem Auto mit.

     » Mehr über Cash erfahren » 

  • Jack

    Schäferhund-Mix, 2000, Rüde

    Jack war ein kleines Sensibelchen, der sich gerne selbst immer größer machte als er eigentlich war.

     » Mehr über Jack erfahren » 

  • Buster

    Mischling, Rüde

    Buster war ein agiler und wachsamer Rüde.

    Bei seinen Menschen war er verschmust und anhänglich, konnte aber auch mal einen Dickkopf haben.

    Buster musste aufgrund eines Milztumors am 21.07.2010 über die Regenbogenbrücke gehen.

    Wir werden immer an ihn denken.

     » Mehr über Buster erfahren » 

  • Rex

    Schäferhund-Dingo-Mix, 1996, Rüde

    Rex war ein eigensinniger, aber auch sehr lieber typischer Opa. Er ging im Tierheim gerne spazieren und schloss Freundschaften mit der ein oder anderen Hündin.

     » Mehr über Rex erfahren » 

  • Robby

    Rottweiler, 2001, Rüde

    Robby war ein gestandener Rottweiler, der sehr anhänglich war, aber auch mal seinen Kopf durchsetzen wollte.

     » Mehr über Robby erfahren » 

  • Laica

    Schäferhund-Malinois-Mix, 1999, Hündin

    Laica war eine sehr liebe aber schon betagte Hündin.

    Leider baute sie im Tierheim recht schnell immer mehr ab. Bei einer Not-OP wurden schließlich Tumore auf Leber und Milz festgestellt, sodass wir Laica gehen lassen mussten.

    Die freundliche Hündin wird immer in unserer Erinnerung bleiben.

     » Mehr über Laica erfahren »