Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V.
Tierheim Karlsruhe - Tierfriedhof Karlsruhe

Tierfriedhof / Tierkremierung

IMG_4052Tiere sind uns Menschen über viele Jahre hinweg treue Begleiter. Meist viel zu früh kommt dann der Tag, an dem die Zeit mit dem treuen Weggefährten zu Ende geht.

Der Abschied von den Tieren fällt ohnehin schon schwer genug und ist für alle Familienmitglieder schmerzlich. Häufig stellt sich dann der Tierhalter erst zu diesem Zeitpunkt die Frage, was mit den sterblichen Überresten des geliebten Haustiers geschehen soll.

Zur würdevollen Gestaltung des Abschieds von Ihrem Haustier bieten wir:

  • die Erdbestattung auf dem Tierfriedhof des Tierschutzvereins Karlsruhe oder
  • die Einäscherung im Tierkrematorium unseres Vertrauens

Wenn das Tier bei Ihnen zu Hause oder bei einem Tierarzt verstorben ist, dann kontaktieren Sie uns am besten telefonisch. Sie können ihr Tier entweder selbst zu uns bringen oder wir holen es nach vorheriger Terminvereinbarung ab (Umkreis 20 km).

IMG_4049

Erdbestattung

Bei der Erdbestattung besteht die Möglichkeit sich für ein Einzelgrab oder ein anonymes Sammelgrab zu entscheiden.

Das Einerden eines Tieres wird in folgenden Schritten vollzogen:

  • Ausheben des Tiergrabes
  • Einerden des Tierkörpers der in einem Baumwolltuch eingewickelt ist.
  • Schließen des Grabes
  • Füllen mit Pflanzenerde
  • Einfassen des umgebenen Weganteils mit Betonplatten

Einzelgrab

Das Einzelgrab kann nach Ihren Vorstellungen gestaltet werden. Bei der Gestaltung und der Pflege ist Ihnen der Tierschutzverein durch Vermittlung einer Gärtnerei bzw. eines Steinmetzes gerne behilflich.

großes Tier – Grabmaße: 1,10 m x 0,60 m: 400€ (Laufzeit 6 Jahre, je weitere 3 Jahre 160€)

kleines Tier – Grabmaße: 0,60 m x 0,40 m: 300€ (Laufzeit: 6 Jahre, je weitere 3 Jahre 130€)

Kleintier: 90€ (Laufzeit: 6 Jahre)

Anonymes Grab

Das anonyme Grab wird vom Tierschutzverein gepflegt und in Ordnung gehalten.

großes Tier – Grabmaße: 1,10 m x 0,60 m: 290€ (Laufzeit 6 Jahre)

kleines Tier – Grabmaße: 0,60 m x 0,40 m: 230€ (Laufzeit 6 Jahre)

Kleintier: 65€ (Laufzeit 6 Jahre)

Weitere Kosten bei Erdbestattungen:

Gebühren für die Lagerung des Tieres pro Tag in der Kühlkammer:

Kleintiere: 1,- €

Mittlere Tiere: 1,50 €

Große Tiere: 2,- €

Für die Abholung des Tieres wird pro gefahrenen Kilometer 0,50 € berechnet.

Friedhofsgebühren pro Grab: 25,- €

Gebühren für Aushebung und Einebnung: 

Kleines Tier: 60,- €

Großes Tier: 100,- €

Kremierung Ihres Haustieres

Die Einäscherung eines Haustieres ist eine sehr persönliche und individuelle Entscheidung. Im Vordergrund steht die Frage, wo die Asche Ihres verstorbenen Haustieres verbleiben soll. Viele Tierhalter schätzen die Möglichkeit, die Asche in einer Urne wieder mit nach Hause nehmen zu können. Ob diese verzierte oder veredelte Urne in der Wohnung verweilt oder die Asche im Garten oder auf einer persönlichen Gedenkstätte verstreut wird, richtet sich ganz nach Ihren Wünschen. Über die Kleintierkrematorien “Im Rosengarten GmbH” werden wir ihr geliebtes Tier einäschern lassen.

Zur Auswahl stehen verschiedene Kremierformen:

Einzelkremierung

Im Zuge der ROSENGARTEN-Einzelkremierung, bei der Sie auch gegen einen Aufpreis von 70 Euro persönlich anwesend sein können, wird Ihr Haustier einzeln eingeäschert. Aufgrund der DEKRA-Zertifizierung kann die ROSENGARTEN-Tierbestattung die Garantie aussprechen, dass es sich ausschließlich um die Asche Ihres geliebten Gefährten handelt.

Jeder Tierhalter erhält die Asche in einem kostenfreien Schmuckkarton zurück. Die Aushändigung des Schmuckkartons erfolgt über das Tierheim Karlsruhe. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Übergabe der Asche erst nach vollständiger Bezahlung des Rechnungsbetrags erfolgt.

Gewicht des Tieres Einzelkremierung mit Ascherückführung
bis 1 kg 105,-
bis 4 kg 185,-
bis 10 kg 215,-
bis 16 kg 245,-
bis 22 kg 275,-
bis 45 kg 295,-
über 45 kg 315,-
Schmuckzertifikat 12,-
Fotos & Schmuckzertifikat möglich

Bitte beachten Sie, dass für die Überführung an das Krematorium 25,- Euro berechnet werden.

GEMEINSCHAFTSKREMIERUNG

Bei der Gemeinschaftskremierung tritt Ihr Liebling seine letzte Reise gemeinsam mit anderen an. Nach der Kremierung wird die Asche andächtig im Streubeet des ROSENGARTENs ausgestreut und verbleibt dort.

Als Andenken wird eine individuelle Erinnerungskarte mit dem Namen und dem Kremierungsdatum Ihres Lieblings ausgestellt. Auf Wunsch kann Ihnen auch ein Kremierungszertifikat auf Schmuckpapier ausgestellt werden.

Ein persönlicher Abschied vor der Einäscherung ist bei einer Gemeinschaftskremierung leider nicht möglich. Sie können jedoch die letzte Ruhestätte Ihres Lieblings, das Streubeet in einer der ROSENGARTEN-Kleintierkrematorien, gerne jederzeit besuchen.

Gewicht des Tieres Gemeinschaftskremierung ohne Ascherückführung
bis 1 kg 75,-
bis 4 kg 95,-
bis 10 kg 115,-
bis 16 kg 135,-
bis 22 kg 145,-
bis 45 kg 155,-
über 45 kg 165,-
Schmuckzertifikat 12,-
Fotos & Schmuckzertifikat nicht möglich

Bitte beachten Sie, dass für die Überführung an das Krematorium 25,- Euro berechnet werden.

BASISKREMIERUNG

Nachdem Ihr Liebling seine letzte Reise zusammen mit anderen Haustieren angetreten hat, findet seine Asche ihren Weg zurück in den natürlichen Kreislauf. Sie wird auf den umliegenden Naturflächen unseres Kleintierkrematoriums in Badbergen ausgestreut.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sowohl ein persönlicher Abschied vor der Einäscherung als auch ein direkter Besuch dieser Naturflächen danach leider ausgeschlossen sind.

Gewicht des Tieres Basiskremierung ohne Ascherückführung  
bis 1 kg 45,-  
bis 4 kg 65,-  
bis 10 kg 85,-  
bis 16 kg 105,-  
bis 22 kg 115,-  
bis 45 kg 125,-  
über 45 kg 135,-  
Schmuckzertifikat nicht möglich
Fotos & Schmuckzertifikat nicht möglich

Bitte beachten Sie, dass für die Überführung an das Krematorium 25,- Euro berechnet werden.

Tierbestattung Rosengarten

Stand 09.03.2021