Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V.
Tierheim Karlsruhe - Tierfriedhof Karlsruhe

Externe Katzen

Bei den hier vorgestellten Katzen handelt es sich um Tiere von anderen Tierschutzvereinen. Die Vermittlung findet daher NICHT über das Tierheim Karlsruhe statt, sondern ausschließlich über die jeweiligen Vereine. Bitte wenden Sie sich direkt an die angegebene Telefonnummer, da wir leider keine weiteren Informationen über die jeweiligen Katzen besitzen.

Die “Pflegestellenfrauchen” arbeiten nicht für das Tierheim Karlsruhe, können Ihnen also auch keine Auskunft über Öffnungszeiten etc. geben. Wenn Sie Fragen haben, die das Tierheim Karlsruhe betreffen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, oder rufen uns an.

  • Daisy

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin
    Geboren2017
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert

    Daisy war am Anfang sehr “diskret” und schüchtern. Aber mittlerweile ist sie schon sehr viel zutraulicher geworden.Daisy drängelt sich nicht nach vorne, wartet aber bis man ihr ihre Zuwendungen schenkt. Das mag Daisy sehr gerne und deshalb hält einem die Süße zärtlich mit dem Pfötchen zurück, damit sie noch mehr Streicheleinheiten bekommt. Natürlich muss man auf Daisy mit Gefühl eingehen, aber in einem ruhigen Zuhause, idealerweise ohne kleinen Kinder, wäre das für Daisy perfekt.

    Mehr Infos zu Daisy: Andrea Neumaier 0176-21483107 oder helferkreis@gmail.com

  • Ekko und Kaya

    Steckbrief
    GeschlechtKater und Kätzin, kastriert
    Geborenca. 2017 und ca. 2018 (in Reihenfolge der Namen)
    Rasse2x Europäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz und getigert

    Ekko hat nur ein Auge. Das hindert ihn aber nicht die Bäume hochzuklettern. Er ist sehr verschmust und fordert das auch ein. Mag allerdings keine kleinen Kinder. Auch Geräusche wie Plastiktüten mag er nicht.

    Kaya ist sehr scheu und lässt sich nicht streicheln. Sie sucht auf eine andere Weise die Nähe. Immer mit Abstand. Sie mag auch keine Kinder.

    Beide sind Freigänger. Zuvor waren sie Wohnungskatzen. Sie genießen beide ihren Auslauf. Gut wäre eine Familie mit großen Kindern oder Paar mit viel Geduld für Kaya.

    Weitere Infos zu Ekko und Kaya unter der Nummer 017623231513.

  • Freddy

    Steckbrief
    GeschlechtKater
    Geborenca. 2013
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farberot-weiß

    Freddy ist ein richtiger Prachtkater. Er ist wunderschön. Aber Freddy hatte auch eine bewegte Vergangenheit und nicht immer Glück im Leben. Ins Tierheim eingeliefert wurde er mit einem gebrochenen Bein. Damit er Ruhe zur Genesung bekam, wurde Freddy auf einer Pflegestelle untergebracht. Hier wurde er liebevoll versorgt. Leider verträgt sich Freddy nicht mit den bereits vorhandenen Katzen, so dass Freddy separiert werden musste. Freddy ist deshalb auf der Suche nach einem Zuhause als Einzelprinz. Wer hat ein Herz für diesen charakterstarken Einzelprinzen und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?

    Freddy ist FIV positiv und Coronar positiv. Damit hat Freddy keine Probleme und kann ein hohes Alter erreichen.

    Freddy befindet sich auf einer Pflegestelle und kann dort besucht werden. 

     

    Bei Interesse können Sie direkt auf der Pflegestelle anrufen. Die Pflegemama spricht deutsch: 0033 675 039 175 oder beim Helferkreis Tel. 0176-21483107

  • Max und Moritz

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geborenbeide ca. 2004/2005
    Rasse2x Europäisch Kurzhaar
    Farbe2x schwarz

    Max und Moritz sind Brüder aus dem gleichen Wurf. Sie sind seit 2009 bei ihrer Besitzerin, die sie leider abgeben muss, da sie an einer seltenen Parkinson-Form PSP erkrankt ist und deshalb beide nicht mehr versorgen kann.

    Die beiden Hauskatzen sind “jung geblieben” d.h. sie werden von vielen als wesentlich jünger eingeschätzt, wegen ihrer Beweglichkeit und Aktivität.

    Max hat Diabetes; was bedeutet er muss mit Insulin gespritzt werden. Inzwischen lässt er das auch geduldig zu. Er ist anfangs eher der Zurückhaltendere von beiden, taut aber schnell auf und genießt dann jegliche Streicheleinheiten.

    Moritz ist dagegen charmant und vertrauensvoll; sehr Menschen zugewandt. Wenn ihm aber etwas nicht passt kann er auch mal brummen oder die Krallen ausfahren.

    Sie suchen gemeinsam ein neues Zuhause als Wohnungskatzen.

    Max und Moritz sind aktuell noch bei ihrer Besitzerin; bei Interesse bitte melden bei: Frau Schäfer Tel.: 0621-44583171

  • O`Marley

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geborenca. 2015/2016
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert

    Hallo an alle,

    ich bin der O`Marley, ein zurückhaltendes Kerlchen mit dem es das Leben nicht gut gemeint hat. Ich mußte mich mein ganzes bisheriges Leben alleine durchschlagen und als ich auf dem Weg in ein besseres Leben war, da holte mich meine schwere Vergangenheit gnadenlos ein. Ich wurde Leukose positiv getestet. Damit kann ich zwar gut leben, darf aber nur in Einzelhaltung oder zu einer anderen Leukosekatze vermittelt werden. Und das natürlich auch nur in Wohnungshaltung. Upps, das sind dann ganz schön viele Anforderungen, ich weiß, aber auch ich möchte mal auf die Sonnenseite des Lebens und auch mal in den Genuß eines liebevollen Zuhauses kommen, möchte es auch mal gemütlich haben und vor einem vollen Futternäpfchen sitzen. Das alles hatte ich in meinem bisherigen Leben nicht. Deshalb jetzt mein Herzenswunsch: wer gibt mir eine Chance und nimmt mich auf ????

    Mehr Infos zu 0`Marley unter 0176-21483107 oder helferkreis@gmail.com

  • Pumba

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geboren2018
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz

    Pumba ist ein prachtvoller, sehr hübscher Kater. Er wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. Mit Menschen hat er anscheinend bis jetzt noch nicht so viele gute Erfahrungen gemacht, deshalb ist er im Moment noch etwas ängstlich. Pumba lässt sich im Moment noch nicht streicheln. Mit Artgenossen ist der hübsche Kater sehr gut verträglich. Für Pumba suchen wir ein liebevolles Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihn nicht bedrängen und ihm Zeit lassen. Ideal wäre eine vorhandene, souveräne Katze an der er sich orientieren könnte. Nach einer langen Eingewöhnungszeit wünscht sich Pumba Freigang.

     

    Mehr Infos zu Pumba: Andrea Neumaier 0176-21483107 oder helferkreis@gmail.com