Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V.
Tierheim Karlsruhe - Tierfriedhof Karlsruhe

Unsere Katzen

Auf dieser Seite finden Sie alle Katzen, die ein neues Zuhause suchen. Da der Tierbestand bei den Samtpfoten stark variiert und manche Katzen sehr schnell vermittelt werden, ist es leider nicht immer möglich alle Tiere auf der Homepage zu zeigen. Es lohnt sich daher,  zu den Öffnungszeiten bei uns vorbeizuschauen. So erhalten Sie auch direkt einen ersten, persönlichen Eindruck über die entsprechende Katze.

Wenn Sie unsere Katzen mit einem kleinen Geschenk überraschen möchten, schauen Sie doch einfach mal auf unsere Amazon Wunschliste: Katzenwunschliste Tierheim Karlsruhe

Sollte bei uns nicht die passende Samtpfote dabei sein, schauen sie gern auch in der Rubrik externe Katzen

  • Will

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geborenca. 2006/2007
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz
    AbgabegrundFundtier

    Will ist ein vorsichtiger Kater, der mit Menschen bisher sicher nicht nur gute Erfahrungen gemacht hat. Im Prinzip ist er verschmust, nur manchmal wird es ihm zu viel und er fährt aus Unsicherheit doch mal die Krallen aus. Will sollte zu katzenerfahrenen Menschen ohne Kinder vermittelt werden und möchte Auslauf.

    Update: Mittlerweile ist Will schon um einiges cooler geworden. Er hat gelernt, dass Menschen auch nett zu ihm sein können. Er zeigt immer noch, wenn es ihm zu viel wird, fährt dabei aber kaum noch die Krallen aus.

    Jetzt fehlt ihm nur noch ein eigenes Zuhause zu seinem Glück!

  • Cooper

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geboren2015/2016
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert-weiß

    Cooper wurde in Karlsruhe gefunden. Er ist ein aktiver, junger Kater, der gern beschäftigt werden möchte. Er könnte auch in eine Familie mit nicht mehr ganz so kleinen Kindern umziehen. Cooper wünscht sich Auslauf.

  • Lazy

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2012/2013
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz

    Lazy ist eine ganz besondere Katze. Sie hat eine neurologische Störung (vermutlich vom Kleinhirn ausgelöst) und daher ein spezielles Gangbild. Dies stört sie jedoch wenig. Hat sie erst einmal ihr neues zu Hause erkundet und sich eingelebt, merkt man ihr kaum etwas an.

    Sie ist eine sehr liebe verschmuste Katzendame die gerne in eine Familie mit vernünftigen Kindern vermittelt werden kann. Andere Katzen sollten jedoch nicht vorhanden sein. Lazy möchte Auslauf.

  • Leonie

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2010/2011
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschildpatt

    Leonie wurde in Karlsruhe gefunden. Sie zeigt sich im Tierheim freundlich, verschmust und aufgeschlossen. Sie könnte auch in eine Familie vermittelt werden und wünscht sich Auslauf.

    Andere Katzen sind nicht so ihr Fall, sie wäre gern eher Einzelprinzessin.

  • Mabel

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2013/2014
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert mit leichtem Rotstich

    Mabel ist eine echte Persönlichkeit. Sie kommt gern mal zum schmusen, zeigt dann aber auch, wenn es ihr reicht und sie ihre Ruhe möchte. Sie mag andere Katzen überhaupt nicht und wäre froh Einzelprinzessin sein zu dürfen. Mabel wünscht sich Auslauf.

  • Peter

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geboren2009
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert

    Peter wurde im Tierheim abgegeben, da seine Besitzer verstorben sind. Er ist ein echter Charakterkater, der genau weiß was er will. Er schmust zwischendurch gern, möchte dann aber auch selbst entscheiden, wann er genug hat und dann auch nicht mehr bedrängt werden. Peter sucht einen Platz bei katzenerfahrenen Menschen, die ihm seine Freiheiten lassen und ihn nehmen wie er ist. Peter möchte gern Auslauf.

  • Sinfonie (große Wohnung/Haus mit Balkon)

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2013/2014
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschildpatt

    Sinfonie kam mit 16 weiteren Katzen aus einem Tier-Messihaushalt zu uns. Sie ist eine liebe, aber auch aktive Katze, die Schmuseeinheiten sehr genießt. Sie könnte auch in eine Familie mit älteren Kindern umziehen. Sinfonie möchte Einzelprinzessin sein, da sie andere Katzen absolut nicht mag.
    Wenn sie viele Beschäftigungsmöglichkeiten hat und geistig gefördert und ausgelastet wird, z.B. durch Clickertraining, könnte Sinfonie auch in eine große Wohnung mit Balkon vermittelt werden.

    Mittlerweile hat sich leider herausgestellt, dass sie vermutlich unter einer Autoimmunkrankheit leidet (Eosinophiler Granulom Komplex). Dabei kommt es immer wieder zum Anschwellen von Körperteilen (z.B. Pfote, Ohr, Lefze), die sich dann auch entzünden können, wenn man nicht reagiert. Die Behandlung mittels Depotcortison und Antibiotika ist relativ einfach möglich und führt auch recht schnell zum Abheilen. Diese Erkrankung an sich ist auch nicht ansteckend.

    Wer gibt unserem armen Pechvogel eine Chance auf ein neues Zuhause?

  • Toni (Wohnungskatze)

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geboren2006/2007
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz-weiß

    Toni war lange in Pension im Tierheim, da sein Frauchen ins Krankenhaus kam. Leider ist sie mittlerweile verstorben und er muss nun letztendlich doch vermittelt werden. Toni ist ein Sensibelchen, der anfangs sehr schüchtern ist und sich versteckt. Hat er seine Menschen mal kennen gelernt, kommt er gern zum Schmusen, möchte dabei aber nicht bedrängt werden.

    Er ist nicht gern allein und sucht ein sehr ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Leuten, in dem er in Ruhe ankommen darf. Toni neigt dazu auch mal neben das Klo zu pinkeln, wenn er gestresst ist. Er lebte bisher nur als Wohnungskatze und ist damit auch weiterhin zufrieden, ein Balkon wäre schön.

  • Zoe

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2013/2014
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz

    Zoe wurde in Karlsruhe gefunden und zunächst von den Findern behalten. Als sich später dann eine Allergie des Kindes auftrat, wurde sie doch ins Tierheim gebracht. Bei uns zeigte sie sich zuerst sehr ruhig und eher schüchtern, taute dann aber immer mehr auf und freut sich mittlerweile sehr über Zuwendung.

    Sie sucht ein eher ruhiges Zuhause, was aber durchaus auch eine Familie mit älteren Kindern sein könnte. Nach gründlicher Eingewöhnung wünscht sich Zoe wieder Auslauf.