Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V.
Tierheim Karlsruhe - Tierfriedhof Karlsruhe

Unsere Katzen

Auf dieser Seite finden Sie alle Katzen, die ein neues Zuhause suchen. Da der Tierbestand bei den Samtpfoten stark variiert und manche Katzen sehr schnell vermittelt werden, ist es leider nicht immer möglich alle Tiere auf der Homepage zu zeigen. Es lohnt sich daher,  zu den Öffnungszeiten bei uns vorbeizuschauen. So erhalten Sie auch direkt einen ersten, persönlichen Eindruck über die entsprechende Katze.

Wenn Sie unsere Katzen mit einem kleinen Geschenk überraschen möchten, schauen Sie doch einfach mal auf unsere Amazon Wunschliste: Katzenwunschliste Tierheim Karlsruhe

Sollte bei uns nicht die passende Samtpfote dabei sein, schauen sie gern auch in der Rubrik externe Katzen

  • Will

    will-web
    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geborenca. 2006/2007
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschwarz
    AbgabegrundFundtier

    Will ist ein vorsichtiger Kater, der mit Menschen bisher sicher nicht nur gute Erfahrungen gemacht hat. Im Prinzip ist er verschmust, nur manchmal wird es ihm zu viel und er fährt aus Unsicherheit doch mal die Krallen aus. Will sollte zu katzenerfahrenen Menschen ohne Kinder vermittelt werden und möchte Auslauf.

    Update: Mittlerweile ist Will schon um einiges cooler geworden. Er hat gelernt, dass Menschen auch nett zu ihm sein können. Er zeigt immer noch, wenn es ihm zu viel wird, fährt dabei aber kaum noch die Krallen aus.

    Jetzt fehlt ihm nur noch ein eigenes Zuhause zu seinem Glück!

  • Bärbel (Sorgenkatze - hat Ataxie)

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert-weiß

    Bärbel ist eine ganz besondere Katze. Sie hatte sich bei einem Autounfall einen Kieferbruch zugezogen und musste wochenlang per Magensonde ernährt werden. Nach der zweiten OP, bei der die Drähte im Kiefer entfernt wurden, entwickelte sie eine Ataxie. Ob nun als Spätfolge des Unfalls oder Aufgrund einer Narkoseunverträglichkeit, lässt sich schwer abschätzen.

    Es ging ihr sehr schlecht und wir haben uns wirklich Sorgen um sie gemacht, aber Bärbel will leben! 

    Sie hat tapfer gekämpft und mittlerweile kann sie wieder recht gut laufen und fordert auch ihre Streicheleinheiten ein. Seit der zweiten OP fehlt ihr der Lidschlussreflex und sie benötigt mehrmals täglich Augentropfen. Aber auch das kann unser Bärbel nicht schocken, die Augentropfen sind zur Routine geworden und sie lässt sie sich problemlos eingeben.

    Nun wäre das Bärbelchen bereit in ein neues Zuhause umzuziehen. Sie wird aufgrund der Ataxie nur als Wohnungskatze vermittelt. Ein katzensicherer Balkon wäre schön.

  • Feli

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2012/2013
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbedreifarbig

    Feli ist eine liebe und verschmuste Kätzin. Sie ist sehr aufgeschlossen und freut sich, wenn sie Kontakt zu Menschen aufnehmen kann. Sie könnte auch in eine Familie umziehen und möchte Auslauf.

  • Rocky (Wohnungskatze, hat Diabetes)

    Steckbrief
    GeschlechtKater, kastriert
    Geboren21.07.2005
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert-weiß

    Rocky ist ein totaler Schmuser und genießt Zuwendung sehr. Er verlor sein Zuhause, da sein Besitzer sehr krank wurde.

    Leider stellte sich bei einem Routine-Blutcheck heraus, dass er Diabetiker ist. Im Moment wird er auf die richtige Menge Insulin eingestellt. Ideal wäre für ihn ein Zuhause bei Menschen, die bereits Erfahrung mit der Krankheit haben und sich das tägliche Insulin spritzen zutrauen.

    Rocky kennt nur Wohnungshaltung.

  • Sinfonie

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2013/2014
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbeschildpatt

    Sinfonie kam mit 16 weiteren Katzen aus einem Tier-Messihaushalt zu uns.

    Sie ist eine liebe und verschmuste Katze, die jedoch nicht bedrängt werden möchte da ihr das Angst macht.

    Sie könnte auch in eine ruhige Familie umziehen. Sinfonie möchte Auslauf.

  • Susa (gern auch als Mäusefängerin in Stall/Bauernhof)

    Steckbrief
    GeschlechtKätzin, kastriert
    Geboren2014/2015
    RasseEuropäisch Kurzhaar
    Farbegetigert-weiß

    Susa ist noch sehr schüchtern und benötigt viel Zeit zum Eingewöhnen. Sie lebte ursprünglich in einem wilden Katzenbestand, der zum Zweck der Kastration eingefangen wurde. Susa würde eine Zweitkatze sicher gut tun.

    Wenn sich für Susa ein Job als Mäusefänger in einem Stall oder Bauernhof ergeben könnte, würde sie diesen sicher auch gern annehmen.